Kostensenkung im Unternehmen – 50 professionelle Hebel zur Kostensenkung im Einkauf

Nachhaltig, das heißt auf Dauer, können Sie Kosten im Unternehmen nur mit dem Einsatz professioneller Ansätze optimieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn nicht lediglich die Kosten gesenkt werden sollen, sondern wenn unter Beibehaltung der bisherigen Leistung und Qualität eine Kostenoptimierung erzielt werden soll.

Sie haben  vier Ansatzpunkte für Kostensenkungsmaßnahmen:

a) Allein durch das Schaffen von Transparenz sehen Sie, an bei welchen Produkteigenschaften, bei welchen Artikeln, an welchen Standorten bzw. bei welchen Lieferanten eine Kostensenkung möglich ist.

b) Große Kostenoptimierungen können Sie beim Material selbst bzw. der Dienstleistung selbst erzielen. Hier helfen Ihnen eine Wertanlayse und andere Hebel, die Anforderungen kostenoptimal zu definieren.

c) Am Markt mit all seinen Möglichkeiten können Sie vielfältige Hebel zur kommerziellen Optimierung nutzen.

d) Weiter Kostensenkungen können Sie bei den logistischen und einkäuferischen Prozessen erzielen, bis hin zur Optimierung des Supply Chain Managements.

In einem Kostensenkungsprojekt und im laufenden Betrieb stehen Ihnen die 50 Meipor-Hebel zur Kostensenkung als Einkaufswerkzeuge zur Verfügung:

Transparenz
1 Ausgabenanalyse (Spend Analysis, mehrdimensionale Kostenanalyse)
2 Preisanalyse
3 Linearpreisanalyse/ Regressionsanalyse
4 Kostentreiberanalyse
5 Wertanalyse
6 Kostenstrukturanalyse
7 Ideenfindung
8 Benchmarking von Konditionen
9 Benchmarking von Prozesskosten
10 Wettbewerbsanalyse
11 Analyse des Lagerbestands
12 ABC-Analyse, XYZ-Analyse
Anforderungen
13 Definition der technischen Anforderungen
14 Überspezifikationen elimnieren, Materialaustausch
15 Überführung von Stundenlohnarbeiten in werkvertragliche Leistungsverzeichnisse
16 Lieferantenworkshops
17 TCO-Analyse (Total cost of ownership)
18 Service level management
19 Design to Cost
20 Standardisierung von Sachgütern und Leistungen, Harmonisierung von Verträgen
21 Modular Sourcing, Lieferantenintegration
22 Vertragsmanagement
Kommerzielle Optimierung
23 Ausschreibung und Vergabe
24 e-Auction (Auktion)
25 Mengenbündelung (Volumenbündelung)
26 Neue Lieferanten
27 Global Sourcing (Globale Beschaffung), Low-Cost Country Sourcing (LCCS)
28 Überprüfung Zwischenhandel
29 Forward buying
30 Preis-Arbitrage
31 Harmonisierung von Konditionen
32 Verhandlung der Vertragsbedingungen
33 Lieferantenmanagement: Lieferantenanalyse einschließlich Lieferantenprofile, Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung
34 Einkaufskooperationen
35 Make or Buy / Outsourcing
36 Langfristverträge
37 Katalogmanagement
38 Preisgleitklauseln
39 Pay per Use Konzepte
40 Lieferantenbeteiligung an Einsparungen
Prozesse
41 Bestandsmanagement / VMI
42 Prüfung der Vertragsanwendung
43 Prozessoptimierung, Procure-to-Pay-Prozesse
44 Lieferantenentwicklung
45 Procure-to-Pay-Prozesse
46 e-Catalogue
47 e-Booking
48 Harmonisierung von Richtlinien
49 Just in Time / Kanban
50 Konsignation

Entscheidend für Ihren Erfolg ist die für Ihr Unternehmen passende Entwicklung konkreter Maßnahmen und deren Umsetzung. Nach der praktischen Erfahrung der Meipor Consulting Group können durch diese Hebel zur Kostensenkung signfikante Einsparungen erzielt werden.

Die Meipor Consulting Group ist Ihre Lösung für Kostensenkung. Wir finden versteckte Gewinne in Ihrem Betrieb. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.
Die Meipor Consulting Group ist Ihre Lösung für Kostensenkung im Unternehmen. Wir finden versteckte Gewinne in Ihrem Betrieb. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch.